KONTAKT

Küng Bau GmbH
Walgaustrasse 1
6712 Thüringen / Österreich

T +43 5550 3514 0
F +43 5550 3514 11

office@kuengbau.at
www.kuengbau.at
www.lagerzelte-zelthallen.at


ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag bis Freitag
8 - 12 Uhr, 13.30 - 17 Uhr



Baumeister logoVÖEHCretoflor

CRETOFLOOR® SM SCHAUMMÖRTEL

Unterbodenausgleich auf höchstem Niveau

 

CRETOFLOOR® SM SCHAUMMÖRTEL ist ein Leichtmörtel, der im Hause Küng Bau als Unterbodenausgleich (Ausgleichsschüttung) für Bodenaufbauten im Alt-, und Neubau entwickelt wurde.

Mit dem CRETOFLOOR® SM SCHAUMMÖRTEL wurde ein mineralischer, nicht brennbarer Leichtmörtel geschaffen, der die Installationsebene fachgerecht und zuverlässig vor Beschädigungen schützt und Unebenheiten aus dem Untergrund perfekt ausgleicht.

Die Verarbeitung erfolgt mit einer innovativen, speziell für diesen Einsatz entwickelten Schaumbetonmischanlage SBMA-14, welche das Gemisch perfekt aufschließt und dem Leichtmörtel ein besonders standfestes Volumen gibt.

CRETOFLOOR® SM SCHAUMMÖRTEL lässt sich mit einem Durchsatz bis zu 14 m³ pro Stunde schnell und einfach verarbeiten und wird nahezu selbstnivellierend in Schichtstärken von 30 mm bis 400 mm eingebaut.

Neben dem Einsatz im Alt- und Neubau als perfekte Ausgleichsschüttung kann CRETOFLOOR® SM SCHAUMMÖRTEL auch zur Hohlraumhinterfüllung von Schächten, Gruben, Kanälen und Schwimmbädern problemlos eingesetzt werden.



CRETOFLOOR® SM SCHAUMMÖRTEL im Überblick:

  • Schichtstärken von 30 mm bis 400 mm
  • Sehr gute Verfülleigenschaften (nahezu selbstnivellierend)
  • Aufrechte, schonende Einbauweise
  • Hohe Einbauleistung bis 100 m³ pro Arbeitstag
  • Begehbar nach 18-30 Stunden
  • Belegereif nach 60-78 Stunden (20°C / 65% Luftfeuchtigkeit)
  • Innovative Misch- und Pumptechnik
  • Ideale Unterlage für nachfolgende Trittschalldämmung
  • Variabel einstellbare Rezeptur für verschiedenste Nutzungen
  • Keine Zusammendrückung unter Nutzlast
  • Wärmedämmende Eigenschaften 0,094 W/mK bei 350 kg/m³ Trockenrohdichte
  • Druckfestigkeit: 0,70 N/mm² bei 350 kg/m³ Trockenrohdichte
  • Brandverhalten: A1 - nicht brennbar
  • Transportvolumen zur Baustelle wird um 75% reduziert
  • Reduktion CO2 Belastung gegenüber EPS-Dämmschüttung um ca.50%. Quelle: IBO-RIchtwerte für Baumaterialien, Stand Juni 2013; GWP(100) in kgCo2eq
  • Produktüberwachung im hauseigenen Labor
  • permanente Weiterentwicklung im hauseigenen Labor